Neurodermitis mit Lichttherapie behandeln

Neurodermitis10 bis 15 % der Bevölkerung in Industrieländern leiden unter Neurodermitis in unterschiedlich starker Ausprägung. Neurodermitis gehört zu den atopischen Erkrankungen. Das heißt, dass die Immunabwehr des Körpers auf an sich harmlose Stoffe der Umwelt (Allergene) mit einer überschießenden Abwehrreaktion reagiert. Allergene Stoffe können zum Beispiel Pollen oder auch bestimmte Lebensmittel sein, die den Krankheits-Schub auslösen.

Die Erkrankung  an Neurodermitis setzt häufig innerhalb der ersten Lebensjahre ein und tritt familiär gehäuft auf.

Was ist Neurodermitis?

Neurodermitis ist eine schubweise Entzündung der Haut und ist nicht ansteckend. Die Symptome äußern sich auf der Haut. Die Erkrankten leiden unter einem unerträglichen Juckreiz und kratzen sich blutig. An Neurodermitis erkrankte haben Hautstellen, die trocken, schuppig und entzündet sind.

Wie kann Neurodermitis behandelt werden?

Leider gibt es bei dieser Krankheit noch keine Heilung. Die Symptome, die meistens schubweise auftreten, können mit unterschiedlichen Methoden gelindert werden. Eine davon ist die Lichttherapie.

Bisher wurde eine Bestrahlung mit UV-Licht favorisiert. Dadurch kann es zu einer Besserung der Symptome kommen. 

Wie lange dauert es, bis die Therapie Erfolg zeigt?

Je älter Sie sind und je schwerer Ihr Krankheitsbild, umso länger dauert die Therapie. Für eine erfolgreiche Therapie ist eine regelmäßige Behandlung erforderlich.

Lichttherapiegerät – Dermfix 1000MX

NeurodermitisDas Dermfix 1000MX ist ein mobiles Bestrahlungsgerät mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten für zu hause.

Dieses Lichttherapiegerät arbeitet mit einem Schmalspektrum UV-B Licht und hat sich im klinischen Bereich als Behandlungsmethode bewährt.

Als UV-Kamm mit einem abnehmbaren lichtleitenden Haarteiler ermöglicht das Gerät eine durchdringende und hochwirksame Behandlung der Kopfhaut. Ohne den Haarteiler erfüllt das Dermfix die Funktion eines Teilkörpergerätes zur Behandlung von lokalen Krankheitsherden. Bei Bedarf können so einzelne Stellen auch öfter behandelt werden.

Mit diesem Gerät können Sie Neurodermitis, Schuppenflechte und andere Hautkrankheiten behandeln. Je nach Schwere Ihrer Erkrankung ist eine regelmäßige Behandlung mit diesem Gerät über Monate durchzuführen.

Da dieses Gerät mit UV-Licht arbeitet, sind die empfohlenen Behandlungszeiten unbedingt einzuhalten. Bei zu langer Bestrahlung kann es zu einer Art von Sonnenbrand kommen.

Tragen Sie auch unbedingt die mitgelieferte Schutzbrille, um Ihre Augen vor dem UV-Licht zu schützen.

 

jetzt das Lichttherapiegerät Dermfix 1000MX bei Amazon.de sichern